Mein Weg

Another style of typography that lets you display team based informations or coloumn styled texts with the ability to add pictures and links...


Inga Jagadamba Stendel


 

 

 


 

 

LOVE & ENJOY LIVE EVERY SINGLE MOMENT!!!

 

 

Als ich im Juli 1969 mit Röteln das Licht der Welt erblickte, bekam ich gleich zu Beginn die Möglichkeit meine kämpferischen Eigenschaften zu entwickeln & im weiteren Verlauf meiner Kindheit & Jugend zu vertiefen.

 

Schon sehr früh kam in mir der Wunsch auf, in Tiefen zu gehen, nach dem Sinn zu suchen & mich mit dem Sein zu beschäftigen. Durch den frühen Tod meiner Mutter, 1990, erwachte in mir schlagartig das Bewusstsein für den Augenblick! Die Vergänglichkeit wurde mir mit starker Intensität vor Augen geführt & mir wurde bewusst, dass es keinen Sinn macht, irgendwelche Träume für später aufzuheben, das Leben zu planen…

 

In einer überwältigenden Klarheit spürte ich, dass es um das Hier & Jetzt geht…den Genuss von jedem einzelnen Augenblick…die Vielfältigkeit dieses wunderschönen Lebens anzunehmen…zu erfahren & zu lernen…& nichts auf die lange Bahn zu schieben, sondern direkt an der Verwirklichung meiner Träume zu arbeiten! Mir wurden meine Möglichkeiten bewusst, in jedem Moment eine neue Entscheidung zu treffen & mir meinen Weg zu suchen, immer wieder neu, den Weg der Freude & der Liebe - das ALLES möglich ist & vor mir liegt... & so machte ich mich auf den Weg…

 

Anfang der 90er Jahre kam mir die Idee mit ein paar Freundinnen ein Stück Land in Costa Rica zu kaufen, um dort eine Surf - & Tauchschule zu eröffnen. Da uns noch das nötige Kleingeld fehlte & Lufthansa zu dieser Zeit gerade Personal suchte, bewarben wir uns als Flugbegleiter. Mein Vorhaben nur für 1 – 2 Jahre zu fliegen, um dann nach Costa Rica zu gehen, verwarf ich schnell. Durch die Teilzeitmöglichkeiten konnte ich wunderbar meinem Drang nach Freiheit nachkommen & sie mit der Faszination Fliegen verbinden. Neue Länder & Kulturen & unzählbare bereichernde Begegnungen mit Menschen in aller Welt haben mich wachsen lassen & mir immer wieder meine neuen Möglichkeiten aufgezeigt!

 

So führte mich mein Weg 1994 nach Curacao & ich tauchte ein in die wundervolle Welt des Tauchens, flog weiterhin Teilzeit & arbeitete den Rest der Zeit in einer Tauchschule & genoss die Leichtigkeit des Seins. 1996 unter der Sonne der Karibik & mit Blick auf die Palmen erblickte meine wunderschöne Tochter das Licht der Welt & ließ von da an keinen Augenblick aus, um mein Leben auf so wundersame , kunterbunte & liebevolle Weise zu bereichern. Ich danke Dir von ganzem Herzen – wie schön, dass es Dich gibt & dass Du Dir mich als Mutter ausgesucht hast! DANKE!

 

Nach einiger Zeit in der Karibik zog mich das Leben weiter, ein Jahr Venezuela, ein wenig Schottland, bis ich nach Holland gelangte. Ich vermisste die liebgewonnene Stille des Tauchens & suchte nach Ersatz.

 

Ich probierte einiges aus, doch nach meiner ersten Yoga Stunde wusste ich, dass ich das gefunden habe, was ich suchte… So begann ich 1999 intensiv mit Yoga, weil mich der ganzheitliche Ansatz des Yoga, die vollkommene Harmonie von Körper, Geist und Seele, sofort faszinierte & es immer noch tut.

 

Da auch die Sonne mich magisch anzieht & es sich beruflich einrichten ließ, verweilte ich ab dem Jahre 2000 für längere Zeit in Thailand, wo ich meine Praxis vertiefte und an Ausbildungen zur Meditationsanleitung und Atemtherapie teilnahm. In dieser Zeit begann ich auch mit Reiki, was mir ebenfalls ungeahnte Möglichkeiten neu eröffnete. Als in mir der Wunsch immer größer wurde, Menschen auf ihrem Weg zur eigenen Mitte zu begleiten, kam ich 2002 nach Deutschland zurück & absolvierte meine Ausbildung zur Yogalehrerin.

 

Yoga hat mein Leben auf so wundersame Weise bereichert, dass ich ihn nicht mehr missen möchte ;-) und mir wünsche, dass alle Menschen dieses Hilfsmittel kennenlernen, um gesund & glücklich voller Freude & Zufriedenheit durchs Leben zu gehen. Mein Unterrichtsstil ist durch meine zahlreichen und regelmäßigen Fortbildungen & Erfahrungen in den verschiedensten Ländern, z.B.Indien, Thailand, Japan, China, Canada, den USA und Australien, geprägt, wobei die Grundlage immer klassisches Hatha Yoga ist. Nach dem ersten Winter – nach 10 Jahren Ausland – in Deutschland, zog es meine Tochter & mich wieder in die Sonne & so reisten wir im Jahre 2003 ein ganzes Jahr lang zur Erweiterung und Vertiefung meiner Kenntnisse durch Indien & Australien, in dieser Zeit unterrichtete ich meine Tochter für das zweite Schuljahr selbst, so dass sie nahtlos nach unserer Rückkehr wieder in ihre dritte Klasse einsteigen konnte. Die bunten Bilder Indiens, das glückliche Lächeln der Menschen, die unglaubliche Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit & Offenheit der Inder trotz Armut, die Schönheit & Weite Australiens und noch viel mehr haben bis heute einen tiefen Eindruck in uns hinterlassen & uns in unserem Gefühl bestärkt, dass Liebe & Vertrauen die Säulen des Lebens sind.

 

Momentan lebe ich mit meiner wundervollen Tochter in Wiesbaden. Ich bin weiterhin für Lufthansa auf Teilzeitbasis tätig & arbeite als Personal Yoga Trainer & Coach in Meditation & Bewusstem glücklichem Sein.

 

Im Jahr 2007 bekam ich die Möglichkeit meine erste DVD – "Yoga für Schwangere" – zu veröffentlichen. Vom Konzept & den Übungen selbst überzeugt war ich etwas enttäuscht vom Endprodukt. Neu auf diesem Gebiet, sind mir Fehler unterlaufen & das Produkt erreichte den Markt bevor ich es noch einmal sichten konnte. Doch ich wachse mit meinen Aufgaben & da mir die Arbeit unglaublich viel Spaß bereitete, auch mit dem Gedanken so noch viel mehr Menschen für Yoga zu begeistern, hatte ich den Anspruch tolle neue Programme zu konzipieren.

 

Es sollten Programme in super Qualität gedreht werden, die vermitteln was Yoga bewegen kann, wo für jeden etwas dabei ist, wo es nicht darum geht wie flexibel man ist, sondern das Kennenlernen & Erweitern der eigenen Grenzen im Vordergrund steht, ein neues Körperbewusstsein & Selbstvertrauen zu schaffen & das unglaublich schöne Gefühl von Einheit mit Körper, Geist & Seele zu genießen.

 

Ende Oktober 2009 erschienen nun schon fünf weitere DVDs von mir: "Yoga Flow - Workout", "Yoga für Körper, Geist & Seele", "Yoga für Bauch, Beine, Po", "Yoga für den Rücken", sowie eine "Partneryoga" DVD, mit dem Ziel auch den Lebenspartner vom Sofa zu locken, um sich mal auf einer anderen Ebene zu begegnen.

 

2007, unter der Sonne Indiens, am Strand von Goa begegnete ich Mitsch Kohn, einem wundervollen Komponisten. Uns wurde schnell bewusst, dass unser Blick in die selbe Richtung geht. Daraus entstand der Wunsch unsere Qualitäten miteinander zu verbinden & Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen, die Bewusstsein & Wachstum unterstützen & die Seele berühren. Daraus erwachte 2010 das Label www.soulfruit-connection.com

 

Ich liebe das Leben in seiner ganzen Vielfältigkeit & Farbenpracht & bin von Herzen dankbar für alles was mir begegnet ist & freue mich auf das, was noch kommt!

 

Jegliche Art von Fanatismus lehne ich ab, meine bisherigen Erfahrungen haben mir gezeigt, dass unser Leben so viel mehr zu bieten hat, als nur eine Richtung & eine Wahrheit…

 

Ich liebe die ganze bunte Mischung… alles ist ein Teil des Ganzen & wir können uns jeden Moment von neuem genau das raussuchen, was wir in dem Moment leben möchten!

 

Möge Yoga & Meditation Dein Leben auf so wundersame Weise bereichern, wie meines!

 

NAMASTE!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein vernachlässigter Körper,

ein chaotischer Geist oder ein verwundenes Herz können uns ebenso an der Erfüllung unseres Schicksals hindern, wie irgendein äußerer Feind es tun könnte! " Max Strom"

Jeder Gedanke

hat genau die Wertigkeit & Aufmerksamkeit, die Du ihm gibst - der Gedanke an sich ist völlig neutral, Du kannst tief in ihn hineinfallen oder ihn direkt wieder loslassen... ihn zum Traum oder Alptraum machen... denn einzig & allein die Aufmerksamkeit lässt ihn wachsen...

Wenn wir

unseren eigenen Geist verwandeln, wird unsere Umgebung bald folgen. " Dalai Lama"

 

Ein menschliches Wesen

ist ein Teil des Ganzen, von uns Universum genannt, begrenzt in Zeit & Raum. Es erfährt sich selbst, seine Gedanken & Gefühle, als etwas vom Rest getrenntes - eine Art von optischer Täuschung seines Bewusstseins!
"Albert Einstein"

 

So wie ein Segelboot

durch das weite Meer gelenkt wird, so kannst Du Deine Gefühle & Dein Handeln lenken! Dein Segel sind Deine Gefühle, Dein Ruder Deine Gedanken. Genieße diese Freiheit bewusst, dann wird Dir selbst ein größerer Sturm nicht mehr viel anhaben können!

 

Jede Verbindung

kann für uns eine Bereicherung sein, wenn wir es denn zulassen. Jeder Kontakt hat etwas Eigenes und Einzigartiges, von dem wir lernen und erfahren können, was uns alle gemeinsam entwickeln lässt.